Methodenlehre

AKTIVE KOMMUNIKATION - GEMEINSAMES LERNEN - WITZIGE ATMOSPHÄRE : das ist die Sprachschule Comer See!

Unsere Stunden werden immer auf Italienisch gehalten um die Schüler von Anfang an in die alltägliche Italienische Sprache und Kultur einzuführen.

Unsere Schule fördert eine "Kommunikative Annäherung", in der jeder Schüler mit seiner eigenen Geschichte, seinen Interessen und Bedürfnissen der aktive Part des Lernprozesses ist.

Das Ziel unserer Schule ist "Kommunikation" durch sanfte und ausgewogene Entwicklung aller grundlegenden Kommunikationsfähigkeiten: Zuhören, Sprechen, Lesen und Schreiben.

Die verwendeten Materialien sind den besten Textbüchern entnommen oder von unseren Lehrern auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten.

Unterschiedliche Einzel-, Partner- und Gruppenaktivitäten veranlassen die Schüler aktiv zu kommunizieren, da uns die Effektivität der Interaktion mit Gleichgesinnten und des gemeinsamen Lernens bewusst ist.

Hier eine Liste der in unserer Schule durchgeführten Aktionen:

- Hören und Verstehen

- Lesen und Verstehen

- mündliche und schriftliche Produktion

- Grammatikanalyse

- Übungen zur Erweiterung des Vokabulars

- Didaktische Spiele

- Videos, Dokumentationen und Filme anschauen

Um das volle Eintauchen in die Italienische Sprache und Kultur zu gewährleisten werden ausserdem regelmäßig informelle Momente wie gemeinsame Mahlzeiten und andere Aktivitäten mit "Kommunikationsassistenten" (ortsansässigen Mitarbeitern und Bewohnern), die sich ungezwungen mit dem Schülern unterhalten, organisiert.

Dank der natürlichen und historischen Schönheit unseres Gebiets, werden unsere Stunden von externen geführten Touren begleitet, um Geschichte und Schönheit der Gegend zu erkunden.


© Lake Como Italian School